BOREAS unterstützt die THEPRA Grundschule Kirchheilingen mit großzügiger Spende

Am 19. November 2019 machten sich die Schüler der vierten Klassen auf eine Exkursion zu den Kirchheilinger Windrädern. Nachdem sie bereits im Heimat- und Sachkundeunterricht ihr Wissen über erneuerbare Energien erweitert hatten, galt es nun ein Windrad genauer unter die Lupe zu nehmen. „Wie viel Strom produziert ein Windrad am Tag?“, „Wie kommt der Strom vom Windrad zu uns nach Hause?“ und „Warum stehen Windräder still, obwohl Wind ist?“ sind nur eine Auswahl der vielen Fragen, die unsere Kinder an diesem Tag im Gepäck hatten. Die Experten der Firma Boreas erklärten sich gern bereit und standen unseren Schülern mit Rede und Antwort zur Seite. Die vielen neugierigen und gut durchdachten Fragen der Kinder wurden durch die Fachleute detailliert und kindgerecht erklärt. Zudem überraschten sie uns mit einer Spende der Firma Boreas im Wert von 150 Euro. Diese Unterstützung soll für ein weiteres Projekt der vierten Klassen genutzt werden.  Auf dem Plan steht ein Projekttag der Klimaschutzstiftung Jena zum Thema „3D- Solartechnik“.

Herzlichen Dank an die Firma BOREAS, insbesondere Herr Bohn und Herr Röder für ihr Fachwissen und die großzügige Spende.

Von Mandy Müller

Klassenlehrerin der 4a

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok