Fridolin - ein Klassenmaskottchen macht Ferien

Wo gibt es denn so etwas? In der THEPRA-Grundschule Kirchheilingen ist jede Klasse von der 1.-3. im Besitz eines Klassenkuscheltiers. Dieses nimmt an den Wochenenden am Familienleben eines jeden Kindes teil. Auch in den Ferien möchten die Tiere nicht in der Schule bleiben. In den Winterferien sollte Fridolin, das Maskottchen der Ersten, bei einer Erzieherin einziehen und nahm somit gleichzeitig am Ferienprogramm in der Schule teil. Begonnen hatten diese am Montag mit einer Winterolympiade in der Turnhalle.

Bei Disziplinen, wie „Eisschollenhüpfen“, „Skifahren“, “Schlittenziehen „ und einer „Schneeballschlacht“ traten zwei Teams gegeneinander an. Zum Abschluss dieses Wettkampfs erhielt jedes Kind, wie auch Fridolin eine Urkunde. Beim Ausflug am Dienstag in die Thüringen Therme nach Mühlhausen blieb Fridolin lieber zu Hause im Trockenen. Die Kinder jedoch hatten eine Menge Spaß beim Planschen, Turmspringen, Wellenbad und Rutschen. Mit einem gemeinsamen Mittagessen wurde der Ausflug beendet. Am Mittwoch starteten die Vorbereitungen für eine Party rund um das Thema Winter, auch ohne Schnee und Eis hatten die Kinder Freude daran. Pulverschnee wurde selbst hergestellt, außerdem machten wir dekorative Eiskugeln aus Lebensmittelfarbe, Wasser und Luftballons, mit einer Lichterkette angestrahlt sahen diese wirklich toll aus. Wir gestalteten Sockenschneemänner, Fridolin bekam einen Schal der mit den Händen gestrickt wurde.  Scherenschnitt und ausgestanzte Schneeflocken dienten als Tischdekoration. Am Donnerstag gingen wir gemeinsam in die Kirchheilinger Landfleischerei und kauften Lebensmittel für unser Mittagessen am Freitag. Das schöne Wetter genossen wir im „Ehrenhain“ bei einem Spaziergang. Außerdem wurde Pizzateig für Freitag vorbereitet. Zu unserer „Ice-Party“ kamen die Kinder als Schneemann „Olaf“, Eisprinzessin, mit Ohrenwärmern oder als „Jack Frost“ von den „Hütern des Lichts“. Wir spielten lustige Spiele, wie „Wettanziehen“, Eisberg-schneiden und tanzten gemeinsam den Ice-/Stoptanz zu ausgewählten Hits unserer Kinder. Zum Abschluss belegten wir Pizza, aßen gemütlich beisammen an unserer schön dekorierten Tafel und es gab für jeden eine große und leckere Portion Eis mit Sauce und Streuseln.