Das Vamperl wird lebendig

In den vergangenen Wochen haben sich die dritten Klassen (der THEPRA Grundschule Kirchheilingen) im Deutschunterricht ausführlich mit dem Kinderbuch Das Vamperl von Renate Welsh beschäftigt. Gemeinsam wurden Textabschnitte gelesen und angehört, Verständnisfragen beantwortet, Rätsel gelöst und eigene Ideen zur Geschichte entwickelt. Hierfür legten die Kinder eigens dafür gestaltete Hefter an, in denen alle Materialien gesammelt werden konnten. Den kreativen Abschluss des Projektes bildete schließlich ein Schattenspiel, mit dem die Kinder die inzwischen gut bekannten Figuren zum Leben erwecken konnten. In Kleingruppen wurden Stabfiguren und Requisiten gebastelt, Sprechrollen und Bewegungen eingeübt und schließlich die erarbeiteten Szenen vor der Klasse präsentiert. Die Kinder hatten viel Freude daran und erwiesen sich als wahre Bühnenkünstler. Unsere gemeinsame Lektüre zum Vamperl ist damit erst einmal beendet, die Abenteuer unseres kleinen Freundes gehen aber noch weiter – und so ist in vielen Bücherregalen unserer fleißigen Leser bereits der zweite Teil zu finden.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok